Drucken

DT FR Tag 2016Journée franco-allemande au LPG
22.01.2016

Vor 53 Jahren, am 22. Januar 1963, unterzeichneten Konrad Adenauer, der damalige deutsche Bundeskanzler, und Charles de Gaulle, Frankreichs Präsident, in Paris den Élysée-Vertrag, einen Freundschaftsvertrag, in dessen Zeichen von nun an die Verbindung zwischen Frankreich und Deutschland stehen sollte.

Auch dieses Jahr veranstaltet die Fachschaft Französisch an diesem Tag wieder einen Deutsch-Französischen Tag, um den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 6 und 7, ob sie nun Französisch lernen oder nicht, Land und Leute einmal jenseits von Grammatik- und Wortschatzlernen auf unterhaltsame Weise näher zu bringen.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 stellen ihre eigene Hitparade aus aktuellen französischen Hits zusammen. Die beliebtesten Lieder sollen anschließend in der Pause im Lichthof gespielt werden. Die 7. Jahrgangsstufe kommt in den Genuss des französischen Dreikönigsbrauchs der „Galette des Rois“. Diese Galette ist ein flacher Kuchen aus Blätterteig mit Frangipane-Füllung, in die eine „fève“ eingebacken wird, ein Porzellanfigürchen, das denjenigen, der es in seinem Kuchenstück entdeckt, für die Dauer des Tages zum „roi“ oder zur „reine“ macht.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an den Elternbeirat, der uns alle Kuchen organisiert und spendet. Merci beaucoup!

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe durften schon diese Woche einen kleinen Französisch-Schnupperkurs machen. Am 13.01. war das FranceMobil am LPG und Coline Eberhard vom Institut Français begeisterte die Schülerinnen und Schüler spielerisch für die französische Sprache und Kultur und das, ohne ein Wort Deutsch zu sprechen! Bei fast allen Spielen und Aktivitäten traten die Schüler in kleinen Gruppen gegeneinander an und waren mit Eifer und viel Spaß dabei.

Auch für alle anderen soll der kulinarische Aspekt am 22.01. nicht zu kurz kommen: In der zweiten Pause verkauft die SMV Croissants im Lichthof und hoffentlich klappt es auch noch, dass das Menu in der Mensa un peu français sein wird.

Wir hoffen auf ein gutes Gelingen und wünschen allen viel Spaß!

Stephanie Ernst
für die Fachschaft Französisch

Zugriffe: 2795